wat nu

Wat Nu? Das Magazin zum Berufseinstieg.

16. September 2019

Die „Wat Nu?“ für 2019 ist endlich draußen und nun auch online verfügbar! Dazu gibt es ein Grußwort von WZ-Chefredakteur Lothar Leuschen:

„Liebe Schülerinnen und Schüler,

Eure Schulzeit naht sich allmählich dem Ende: Höchste Zeit also, sich nicht nur auf den Schulabschluss, die Fachoberschulreife oder das Abitur vorzubereiten. Bereits jetzt heißt es für euch auch schon weiterzudenken.

Was kommt nach der Schule? Ein schöner Urlaub, gewiss. Aber wie soll die berufliche Laufbahn aussehen? Welcher Tätigkeit möchtet ihr in eurem weiteren Leben nachgehen, womit den Lebensunterhalt verdienen? „Wat nu“ – dieser Ausspruch aus dem Dialekt hat für euch gerade jetzt eine ganz besondere Bedeutung. Zieht es euch an eine Hochschule oder Universität? Seht ihr eure Zukunft in einem Handwerk? Oder plant ihr, beides zu kombinieren, etwa in Form eines Dualen Studiums? Erste Erfahrungen in puncto Erwerbsleben lassen sich aber auch bei einem Auslandsaufenthalt sammeln.

Fragen über Fragen, mit denen euch die Westdeutsche Zeitung nicht alleine lässt. In unserem Ausbildungsmagazin „Wat Nu?“, das ihr in den Händen haltet, findet ihr viele wichtige Informationen über die richtige Berufswahl, von Einstiegsmöglichkeiten über verschiedene Ausbildungswege, Tipps für die Bewerbung und das Vorstellungsgespräch bis hin zu Ratschlägen, wie man sich gewinnbringend in Sozialen Medien präsentieren und diese für sich nutzen kann.

Und vor allem berichten in „Wat Nu?“ junge Auszubildende über ihre Erfahrungen und geben viele nützliche Ratschläge für frisch gebackene Schulabgänger. Nicht zuletzt, wie man den richtigen Beruf findet.

Also viel Spaß beim Lesen und einen guten Start ins Berufsleben!“

Stellenangebot gespeichert

In der unteren rechten Ecke der Seite kannst du jederzeit auf deinen Merkzettel zugreifen.

weitersuchen