Werkstudent (w/m/d) im Bereich Immobilienservice

-Reduktion ein. Damit arbeitet er aktiv am Ziel der bilanziell Klima­neutralen Landesverwaltung bis 2030 mit. Wirken Sie mit! Gestalten auch Sie mit uns zusammen das klimaneutrale Immobilienportfolio des Landes NRW! Rund 2.500 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Mehr Informationen über den BLB NRW und die jeweiligen Standorte finden Sie auf unserer Internetseite.

Ihre Aufgaben und Möglichkeiten:

  • Sie unterstützen bei der Planung, Organisation und Durchführung von Maßnahmen wie Fuhrpark- und Mobilfunkvertragsmanagement, Umzüge, Arbeitsschutz sowie Sonderprojekten für die Beschäftigten der Niederlassung Aachen
  • Zu Ihrem Tätigkeitsfeld gehört die Unterstützung im Facility Management für die Bereiche Vertrags- und Nachhaltig­keitsmanagement wie z. B. Unterstützung bei Ausschreibungen, Energiedaten­controlling, Begleitung bei Begehungen und Protokollierung
  • Sie erarbeiten Präsentationen und Entscheidungsvorlagen, zudem erstellen Sie Berichte und Auswertungen
  • Außerdem übernehmen Sie administrative Aufgaben und Datenpflege

Ihr Profil:

Sie sind in Vollzeit für den Studiengang Betriebswirtschaftslehre, Business Studies, Business Administration, Wirtschaftswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung (mind. 3. Fachsemester) immatrikuliert.

Weitere Anforderungen:

  • Die gängigen Microsoft-Office-Tools beherrschen Sie sicher, SAP-Kenntnisse sind wünschenswert
  • Ein gutes technisches Allgemeinver­ständnis ist von Vorteil
  • Neben Ihrem Organisationsgeschick überzeugen Sie mit analytischem und konzeptionellem Denkvermögen sowie Lernbereitschaft
  • Ihre selbstständige und sorgfältige Arbeits­weise setzten Sie gewinnbringend ein
  • Führerschein Klasse B

Was uns ausmacht:

Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen.

Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen.

Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund.
Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landes­gleichstellungs­gesetzes bevorzugt berücksichtigt.

Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E5 TV-L mit allen vereinbarten sozialen Leistungen möglich. Außerdem bieten wir:

  • Hohe Lerneffekte in erfahrenen Teams
  • Spannende Projekte und interessante Aufgaben
  • Moderne Arbeitsplatzgestaltung
  • Flexible Arbeitszeiten

Ansprechpartner:

Fachlicher Ansprechpartner: Daniel Hillemacher (Rufnummer 0211 61700-470).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 13.07.2022 über unser Onlinebewerbungsportal.
Weitere Informationen finden Sie unter www.blb.nrw.de

Diese Stellenanzeige teilen:
Stellenangebot gespeichert

In der unteren rechten Ecke der Seite kannst du jederzeit auf deinen Merkzettel zugreifen.

weitersuchen