Auszubildende (m/w/d) zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann

Während der Ausbildung werden dir alle Fertigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege vermittelt, um Menschen aller Altersgruppen selbstständig beraten, betreuen und pflegen zu können. Dies bedeutet: Dass du zu diesen drei Berufszweigen Kenntnisse und somit eine hochwertige Ausbildung erlangst.

Was dich erwartet

  • Gespräche mit den Bewohner*innen führen
  • Gespräche mit Ärztinnen und Ärzten führen, Durchführung ärztlicher Anordnungen wie z.B.: Verbände anlegen oder Medikamente verabreichen
  • Medikamente stellen und geben, Wunden versorgen, Injektionen geben
  • Mit Angehörigen, Betreuern und Bewohner*innen wichtige Entscheidungen vorbereiten
  • Gespräche mit den verschiedenen Berufsgruppen, wie z.B. externen Physiotherapeuten oder Ergotherapeuten, führen
  • Pflegeplanungen schreiben
  • planen und organisieren von Pflegemaßnahmen
  • Hilfe bei der Körperpflege, der Nahrungsaufnahme oder auch bei der Gestaltung des Alltags

Was du mitbringen solltest

  • Freude an der Arbeit mit alten, kranken und pflegebedürftigen Menschen
  • Mittlerer Schulabschluss, mindestens 10-jährige allgemeine Schulbildung oder einen 9-jährigen Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer einjährigen Kranken- oder Pflegehelfer*innenausbildung, bzw. Pflegefachassistenzausbildung
  • gesundheitliche Eignung
  • Nachweis der Masern-Immunität

Was wir dir bieten

  • Praxisanleitung steht den Auszubildenden jederzeit mit Rat und Tat zur Seite
  • Übernahme nach Abschluss der Ausbildung
  • Vielfältige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Gute Aufstiegsmöglichkeiten
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Weihnachtsgeld, Leistungsprämie, betriebliche Altersvorsorge)
Diese Stellenanzeige teilen:
Stellenangebot gespeichert

In der unteren rechten Ecke der Seite kannst du jederzeit auf deinen Merkzettel zugreifen.

weitersuchen