Auszubildender zum Immobilienkaufmann (w/m/d)

Die Direktion Dortmund sucht am Arbeitsort Bielefeld zum 1. August 2023 zwei

Auszubildende zur/zum Immobilienkauffrau / Immobilienkaufmann (w/m/d)(Kennung: DOOPAusbildungBi2023, Stellen-ID: 822915)

Die duale Ausbildung dauert drei Jahre und richtet sich u. a. nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Als Immobilienkauffrau/Immobilienkaufmann (w/m/d) erwerben, verkaufen, vermieten und verwalten Sie Immobilien, seien es Grundstücke, Häuser oder Wohnungen. Sie betreuen und beraten Ihre Kunden in Fragen rund um die Immobilie. Ihre Arbeitsbereiche sind z. B. in Wohnungsbauunternehmen, bei Immobilienentwicklern und Immobilienmaklern, in Immobilienabteilungen von Banken und Versicherungen sowie in der öffentlichen Verwaltung zu finden. Als vertiefende Wahlqualifikationen bietet die Direktion Dortmund die Bereiche Gebäudemanagement und Maklergeschäfte an.

Kurzum – mit dieser Ausbildung werden Sie Fachfrau/Fachmann (w/m/d) für Immobilien.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Verwaltung und Bewirtschaftung von Immobilien
  • Vermittlung sowie Verkauf von zu Wohn- und Gewerbezwecken genutzten Immobilien sowie die Erstellung und Auswertung von Exposés
  • Vorbereitung und Durchführung von Kundengesprächen, Wohnungsbesichtigungen und Wohnungs­eigentümer­versammlungen
  • Abwicklung von Vertragsangelegenheiten, z. B. bei Miet- oder Pachtverträgen
  • Erstellen und Prüfen von Betriebskostenabrechnungen oder sonstiger Rechnungen sowie das Überwachen des Zahlungsverkehrs
  • Datenpflege sowie -sicherung
  • Allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten
  • Umfangreiche PC-Kenntnisse, insbesondere SAP-Module sowie Microsoft Office

Was erwarten wir?

Qualifikation:

  • Eine gute Fachoberschulreife oder Fachhochschulreife / allgemeine Hochschulreife
  • Mindestens befriedigende Noten in Deutsch und Mathematik

Weiteres:

  • Interesse an immobilienspezifischer, kaufmännischer, beratender sowie kundenorientierter Tätigkeit
  • Kenntnisse im IT-Bereich (Microsoft-Office-Produkte)
  • Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise, Lern- und Leistungsbereitschaft sowie eine gute Auffassungsgabe
  • Begeisterung für die Zusammenarbeit mit Menschen sowie ein freundliches Auftreten
  • Spaß an kundenorientiertem Handeln und Organisationsfreude
  • Bereitschaft, die Ausbildung zeitweise ggf. auch an anderen Standorten der Direktion Dortmund sowie in anderen Unternehmen durchzuführen

Was bieten wir?

  • Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungsangebote
  • Kurse zur Gesundheitsförderung sowie Vorsorgemaßnahmen
  • Kostenfreie Parkmöglichkeiten
  • Arbeitgeberin-Zuschuss für ein Jobticket im öffentlichen Nahverkehr
  • Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich online bis zum 30. September 2022 über die zentrale Bewerbungsplattform INTERAMT unter der Stellen-ID 822915.

Haben Sie noch Fragen?

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Krause-Zeip unter der Telefonnummer +49 251 98168-180 oder der Mobilnummer +49 172 7982-239 gerne zur Verfügung.

Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an Frau Niermann unter der Telefonnummer +49 521 5256-223.

Weitere Informationen finden Sie auch unter https://karriere.bundesimmobilien.de.

Hinweise zum Datenschutz und Speicherung Ihrer Daten nach DSGVO im Zuge Ihrer Bewerbung bei der BImA finden Sie hier https://www.bundesimmobilien.de/datenschutz.

Hinweise:

Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Sofern eine Abschlussurkunde zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegt, ist ein Zwischenzeugnis beizufügen.

Die duale Ausbildung dauert 3 Jahre und endet mit der Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer. Den praktischen Teil der Ausbildung führen Sie im Ausbildungsbetrieb im Wechsel hauptsächlich an dem Standort Bielefeld sowie im Rahmen von Praktika in anderen Betrieben durch. Zudem werden Sie die theoretische Ausbildung am Rudolf-Rempel-Berufskolleg in Bielefeld absolvieren.

www.bundesimmobilien.de

Diese Stellenanzeige teilen:
Stellenangebot gespeichert

In der unteren rechten Ecke der Seite kannst du jederzeit auf deinen Merkzettel zugreifen.

weitersuchen