Ausbildung Mechatroniker 2023 (w/m/d)

  • Koblenz, Trier
  • Erschienen: 17.11.2022

Die Deutsche Bahn ist eine der vielfältigsten Arbeitgeberinnen Deutschlands. Wir suchen jedes Jahr deutschlandweit über 4.000 Auszubildende in 50 Berufen, die mit uns gemeinsam noch besser werden wollen.

Zum 28.08.2023 suchen wir Dich für die 3,5-jährige Ausbildung zum Mechatroniker für die DB Netz AG am Standort Trier oder Koblenz. Die Berufsschule findet an der David-Roentgen-Schule in Neuwied statt, wenn Du die Ausbildung gerne in Koblenz absolvieren möchtest. Falls der Standort Trier gewählt wird findet der Schulunterricht an der BBS in Wittlich, die Ausbildungswerkstatt befindet sich ebenfalls in Koblenz. Für die Anreise erhältst Du kostenlose Firmenreise-Fahrkarten. Zudem finden auch einige Trainings und Seminare digital bzw. online statt.

Das erwartet Dich in Deiner Ausbildung:

  • Du bist draußen in unserem Streckennetz in Deiner Region im Einsatz
  • Du wirst Experte in der Wartung und Instandhaltung unserer 15.000 Volt Hochspannungsleitung (Oberleitung)
  • Außerdem arbeitest Du zudem draußen an Gleisen, Signalen und der Stellwerkstechnik
  • Erstellung von Fehler- und Störungsdiagnosen
  • Du lernst, wie Du Mängel fachkundig behebst

Dein Profil:

  • Du hast die Schule (bald) erfolgreich beendet
  • Deine Kenntnisse in Mathe und Physik sind besonders gut
  • Du bist handwerklich geschickt und tüftelst gerne in Deiner Freizeit
  • Fahrzeuge und Technik begeistern Dich
  • Eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise zeichnet Dich aus

Für diese Ausbildung erwartet Dich im Rahmen des Auswahlprozesses eine Eignungsuntersuchung. Auf unserer Karriereseite erfährst Du alles über die Hintergründe, den Ablauf und die ideale Vorbereitung.


Benefits:

  • Du erhältst von uns ein mobiles Endgerät, das Du zum Lernen und auch privat nutzen kannst."
  • Wir bieten Dir 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen wie z.B. DB Job-Ticket für Deinen täglichen Arbeitsweg.
  • Zuschuss bis 350 € monatlich.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Diese Stellenanzeige teilen:
Stellenangebot gespeichert

In der unteren rechten Ecke der Seite kannst du jederzeit auf deinen Merkzettel zugreifen.

weitersuchen