Ausbildung Industriekauffrau 2023 (w/m/d)

  • Köln
  • Erschienen: 12.10.2022

Die Deutsche Bahn ist eine der vielfältigsten Arbeitgeberinnen Deutschlands. Wir suchen jedes Jahr deutschlandweit über 4.000 Auszubildende in 50 Berufen, die mit uns gemeinsam noch besser werden wollen.

Zum 01.09.2023 suchen wir Dich für die 3-jährige Ausbildung zur Industriekauffrau für die DB Netz AG am Standort Köln. Die Berufsschule befindet sich ebenfalls in Köln.

Während Deiner Ausbildung zum Industriekaufmann

  • Du wirst ein Allrounder im kaufmännischen Bereich
  • Einblick in mehrere Bereiche des DB-Konzerns, wie z. B. das Marketing, Personal und Controlling
  • Mitarbeit in abteilungsübergreifenden Projekten und Kennenlernen betriebswirtschaftlicher Vorgänge
  • Du erlernst, Wertschöpfungsprozesse zu analysieren und wirtschaftliche Entscheidungen zu treffen
  • Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung wirst Du im kaufmännischen Bauprojektmanagement übernommen

Dein Profil:

  • Du hast mind. Dein Fachabitur (bald) erfolgreich erworben
  • Mathe und die Arbeit mit Zahlen machen Dir Spaß
  • Deine Auffassungsgabe ist schnell und Du begeisterst Dich für Neues
  • Du arbeitest gerne am PC und beherrschst die gängigen Programme
  • Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit zeichnen Dich aus

Benefits:

  • Du erhältst von uns ein mobiles Endgerät, das Du zum Lernen und auch privat nutzen kannst."
  • Wir bieten Dir 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen wie z.B. DB Job-Ticket für Deinen täglichen Arbeitsweg.
  • Zuschuss bis 350 € monatlich.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Diese Stellenanzeige teilen:
Stellenangebot gespeichert

In der unteren rechten Ecke der Seite kannst du jederzeit auf deinen Merkzettel zugreifen.

weitersuchen