Digitaler „Tag der Ausbildungschance“ am 8. Juni

Bergische IHK unterstützt beim Weg in die Ausbildung – auch in Corona-Zeiten.
 
Das Ausbildungsjahr 2020 beginnt zwar schon in wenigen Monaten, trotzdem gibt es noch in nahezu allen Bereichen freie Ausbildungsplätze, insgesamt über 500 im Bergischen Städtedreieck. Um Bewerber und Betriebe kurz vor den Sommerferien zusammenzubringen, veranstaltet die Bergische IHK deshalb am 8. Juni einen digitalen „Tag der Ausbildungschance“.
An diesem Tag stehen die Experten der IHK zwischen 10 und 15 Uhr zur Verfügung, um alle Fragen rund um das Thema Ausbildung und Bewerbung per Telefon, Videotalk oder Chat zu beantworten. Interessierte können bis zum 5. Juni eine E-Mail an ausbildungsplatz@bergische.ihk.de senden, um eine Wunschuhrzeit für eine telefonische oder digitale Beratung zu vereinbaren. Dafür ist neben der Uhrzeit nur noch die Angabe des Beratungsanliegens sowie der eigenen Telefonnummer nötig.
Die Bergische IHK bietet ergänzend dazu auch einen Bewerbungsmappen-Check an.  Hierzu senden die Bewerber die Mappe (als PDF- oder Word-Datei) ebenfalls an ausbildungsplatz@bergische.ihk.de und erhalten dann eine detaillierte Rückmeldung.
Informationen zur Berufsorientierung gibt unter bergische.ihk.de und facebook.com/BergischeIHKFreieLehrstellen. Die aktuellen Ausbildungsangebote der Unternehmen sind abrufbar unter ihk-lehrstellenboerse.de.
Stellenangebot gespeichert

In der unteren rechten Ecke der Seite kannst du jederzeit auf deinen Merkzettel zugreifen.

weitersuchen