Das Jobcenter berät angehende Azubis am Telefon – Expertentelefon am Mittwoch, 17. Juni, von 15 bis 17 Uhr

Expertentelefon am Mittwoch, 17. Juni, von 15 bis 17 Uhr

Rund 300 Neuanträge hat die Jobcenter Wuppertal AöR zu Beginn der Corona-Krise pro Woche bearbeitet. In der jüngsten Zeit hat sich diese Zahl auf rund 150 Neuanträge pro Woche eingependelt.

In der Corona-Krise will das Jobcenter weitere Chancen für die Kundinnen und Kunden nutzen: Denn obwohl es so viel Kurzarbeit in den Wuppertaler Betrieben gibt, sind zahlreiche offene Ausbildungsstellen zu vergeben – aktuell rund 500 im Bergischen Land. Ihr seid auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle? Die Ausbildungsvermittlung des Jobcenters steht euch beratend zur Seite und rät euch, gerade jetzt mutig zu sein und sich zu bewerben.

Im Rahmen der Jobcenter-Initiative „fair eingestellt“ steht euch am Mittwoch, 17. Juni, zwischen 15 und 17 Uhr, eine Expertin am Telefon Rede und Antwort. Meldet euch mit euren Fragen und Anliegen!

Kontakt für Ausbildungssuchende:

Heike Metzelaers

Telefon 0202/717-2773

Stellenangebot gespeichert

In der unteren rechten Ecke der Seite kannst du jederzeit auf deinen Merkzettel zugreifen.

weitersuchen