Produktgestalter/in – Textil

Die Tätigkeit im Überblick

Produktgestalter/innen – Textil erstellen nach vorgegebenen Musterentwürfen oder eigenen Designs Mustervorlagen für Web- und Maschenwaren, Bodenbeläge, bestickte und bedruckte Stoffe oder technische Textilien. Dabei berücksichtigen sie die Vorstellungen der Kunden sowie die wirtschaftliche Rentabilität und die technische Produzierbarkeit eines Musters.

Die Ausbildung im Überblick

Produktgestalter/in – Textil ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie.

Ausbildungsvergütung

Beispiel Textil- und Bekleidungsindustrie (monatlich brutto – je nach Bundesland):

1. Ausbildungsjahr: € 765 bis € 925
2. Ausbildungsjahr: € 815 bis € 982

3. Ausbildungsjahr: € 865 bis € 1.093

Quellen:

Tarifinformationen des Bundes und der Länder (z.B. Bundesministerium für Arbeit und Soziales, WSI-Tarifarchiv, Tarifarchive der Bundesländer)

Hinweis: Diese Angaben dienen der Orientierung. Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden.

Typische Branchen

Produktgestalter/innen – Textil finden Beschäftigung

  • in Unternehmen der Textilindustrie
  • bei Bekleidungsherstellern
  • in Ateliers für Textildesign
  • in Betrieben, die sich auf die Herstellung von Teppichböden oder technischen Textilien spezialisiert haben

Quelle: BERUFENET, Bundesagentur für Arbeit, http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe.

Stellenangebot gespeichert

In der unteren rechten Ecke der Seite kannst du jederzeit auf deinen Merkzettel zugreifen.

weitersuchen