Industriemanagement (B.A.)

Das Studium im Überblick

Industrie 4.0 ist der Trend für die Zukunft in Hinsicht auf die unterschiedlichsten Geschäftsbereiche im Unternehmen. Mit dem dualen Studium Industriemanagement lernst Du die Vielfalt der verschiedenen Abteilungen kennen, Kundenbedürfnisse zu verstehen und begleitest innovative Produkte auf dem Weg in den Markt. Produktion, Marketing, Vertrieb und Einkauf oder auch zum Beispiel Produktmanagement und Controlling – eine derartige Vielfalt für Deinen Einsatzbereich in der Praxis gibt es wohl nur in Industrieunternehmen. So warten zahlreiche international tätige Unternehmen von Weltrang auf Dich.

Das Zusammenwachsen der Märkte und neue Wachstumsregionen sorgen für ein enorm spannendes Berufsfeld, in dem die Unternehmen vor sich ständig wandelnden strategischen Herausforderungen stehen. Das duale Studium Industriemanagement bereitet Dich genau darauf vor und ebnet Deinen Weg Richtung Karriere in der globalen Wirtschaft.

Kurzfakten

Regelstudienzeit: 6 Semester

Semesterbeginn: Wintersemester (Oktober)

Abschluss: Bachelor of Arts

Form: dual im Blockmodell

Studienorte: Brühl, Neuss

Gebühren: 690 € pro Monat I 250 € Prüfungsgebühren pro Semester I 200 € einmalige Einschreibegebühr

Refinanzierung: Durch Dein Kooperationsunternehmen (ø 950 Euro pro Monat, Stand 01.01.2019)

Akkreditierung: FIBAA, Akkreditierungsrat

Quelle: Europäische Fachhochschule, https://www.eufh.de.

Stellenangebot gespeichert

In der unteren rechten Ecke der Seite kannst du jederzeit auf deinen Merkzettel zugreifen.

weitersuchen