Glasveredler/in

Fachrichtung Glasmalerei und Kunstverglasung

Die Tätigkeit im Überblick

Glasveredler/innen der Fachrichtung Glasmalerei und Kunstverglasung fertigen Kunstverglasungen und Glasmalereien z.B. für Glastüren, -fenster oder Glasbilder an und setzen restaurierungsbedürftige Glasgestaltungen wieder instand.

Die Ausbildung im Überblick

Glasveredler/in der Fachrichtung Glasmalerei und Kunstverglasung ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk.

Typische Branchen

Glasveredler/innen der Fachrichtung Glasmalerei und Kunstverglasung finden Beschäftigung
  • in Glaswerkstätten für Glasgestaltung
  • in Kunstglasereien
  • in Betrieben, die z.B. Glasschmucksteine oder Glasgehäuse von Lampen herstellen
  • in Fachbetrieben für die Restaurierung von Kunstverglasung

 

Fachrichtung Kanten- und Flächenveredlung

Die Tätigkeit im Überblick

Glasveredler/innen der Fachrichtung Kanten- und Flächenveredlung bearbeiten vorwiegend Erzeugnisse aus Flachglas. Durch Schleifen, Sandstrahlen, Ätzen veredeln sie u.a. Kanten und Oberflächen. Sie bringen Dekore auf und verspiegeln Glasflächen. Daneben gestalten sie Glaskonstruktionen, z.B. Spiegelwände, und montieren sie.

Die Ausbildung im Überblick

Glasveredler/in der Fachrichtung Kanten- und Flächenveredlung ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk.

Typische Branchen

Glasveredler/innen der Fachrichtung Kanten- und Flächenveredlung finden Beschäftigung
  • in handwerklichen oder industriellen Glasveredlungsbetrieben
  • in Glasveredlungsabteilungen von Glashütten
  • in Glasereien

 

Fachrichtung Schliff und Gravur

Die Tätigkeit im Überblick

Glasveredler/innen der Fachrichtung Schliff und Gravur bearbeiten v.a. vorgefertigte Hohlglasprodukte. Mit unterschiedlichen Techniken führen sie Ornament- und Dekorschliffe aus oder stellen Tief-, Wappen- und Schriftgravuren her.

Die Ausbildung im Überblick

Glasveredler/in der Fachrichtung Schliff und Gravur ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk.

Typische Branchen

Glasveredler/innen der Fachrichtung Schliff und Gravur finden Beschäftigung
  • in handwerklichen oder industriellen Glasveredlungsbetrieben
  • in Betrieben der optischen Industrie
  • im Glasergewerbe

 

Ausbildungsvergütung

Beispiel Glaserhandwerk (monatlich brutto – je nach Bundesland):

1. Ausbildungsjahr: € 420 bis € 755
2. Ausbildungsjahr: € 490 bis € 820

3. Ausbildungsjahr: € 600 bis € 875

Beispiel Glasindustrie neue Bundesländer – ohne Berlin (monatlich brutto):

1. Ausbildungsjahr: € 750
2. Ausbildungsjahr: € 800

3. Ausbildungsjahr: € 900

Beispiel Glasindustrie alte Bundesländer – ohne Berlin (monatlich brutto):

1. Ausbildungsjahr: € 765
2. Ausbildungsjahr: € 815

3. Ausbildungsjahr: € 915

Quellen:

Tarifinformationen des Bundes und der Länder (z.B. Bundesministerium für Arbeit und Soziales, WSI-Tarifarchiv, Tarifarchive der Bundesländer)

Hinweis: Diese Angaben dienen der Orientierung. Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden.

Quelle: BERUFENET, Bundesagentur für Arbeit, http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe.

Stellenangebot gespeichert

In der unteren rechten Ecke der Seite kannst du jederzeit auf deinen Merkzettel zugreifen.

weitersuchen