Gamedesign / Interactiondesign

Das Studium im Überblick

Das grundständige Studienfach Gamedesign / Interactiondesign vermittelt wissenschaftliches und praktisches Grundlagenwissen in Grafik- und Mediadesign, Medientechnik und -management, Informatik und Unternehmensführung und führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss.

Gamedesign, Interactiondesign kann man auch im Rahmen von dualen Studiengängen studieren. Daneben besteht die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Gamedesigner/zur Gamedesignerin zu absolvieren.

 

Zugang zum Studium

Die Voraussetzungen für das Studium unterscheiden sich je nach Hochschule und es erfolgt ein hochschulinternes Auswahlverfahren. Bei dualen Studiengängen wird i.d.R. ein Ausbildungs-, Praktikums- oder Arbeitsvertrag mit einem geeigneten Unternehmen (sog. Praxispartner) vorausgesetzt. Außerdem ist gegebenenfalls eine künstlerische Mappe mit Arbeitsproben vorzulegen (beispielsweise Filme, Fotografien, Skizzen) oder auch Kenntnisse in Englisch nachzuweisen. Darüber hinaus benötigt man:

  • an Universitäten und gleichgestellten Hochschulen: die allgemeine oder ggf. die fachgebundene Hochschulreife
  • an Fachhochschulen: mindestens die Fachhochschulreife
    oder
  • ein von der zuständigen Stelle des Bundeslandes (z.B. Kultusministerium) als gleichwertig anerkanntes Zeugnis

 

Tätigkeitsfelder

Für Bachelorabsolventen im Bereich Gamedesign / Interactiondesign bieten sich unterschiedliche Tätigkeitsfelder in der freien Wirtschaft an, z.B. Mediendesign oder Softwareentwicklung.

 

Studiengangsbezeichnungen (Beispiele):

  • Animation and Game (Bachelor)
  • Computer Games Technology (Bachelor)
  • Digital Games (Bachelor)
  • Game Art and Design (Bachelor)
  • Game-Design (Bachelor)
  • Game Design und interaktive Medien (Bachelor)
  • Games Engineering (Bachelor)
  • Informatik (Games-Engineering) (Bachelor)
  • Media and Interaction-Design (Bachelor)
  • Virtuelle Realitäten (Bachelor)

BERUFENET, Bundesagentur für Arbeit, http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe.

Stellenangebot gespeichert

In der unteren rechten Ecke der Seite kannst du jederzeit auf deinen Merkzettel zugreifen.

weitersuchen