Bekleidungstechnische/r Assistent/in

Die Tätigkeit im Überblick

Bekleidungstechnische Assistenten und Assistentinnen wirken bei Entwurf, Schnitterstellung oder Produktion von Bekleidung mit.

Die Ausbildung im Überblick

Bekleidungstechnische/r Assistent/in ist eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen.
Sie dauert i.d.R. 2 Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung.

Typische Branchen

Bekleidungstechnische Assistenten und Assistentinnen finden Beschäftigung in Betrieben der Bekleidungsindustrie bzw. der handwerklichen Bekleidungsherstellung.

Schulische Vorbildung

Dreijähriger Bildungsgang:

  • mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)
    oder
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
Zweijähriger Bildungsgang:
  • Hochschulreife oder schulischer Teil der Fachhochschulreife
Je nach Bildungsanbieter werden ggf. weitere oder abweichende Zugangsvoraussetzungen gefordert.

Quelle: BERUFENET, Bundesagentur für Arbeit, http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe.

Stellenangebot gespeichert

In der unteren rechten Ecke der Seite kannst du jederzeit auf deinen Merkzettel zugreifen.

weitersuchen