Azubis gesucht

Bergische IHK veranstaltet „Tag der Ausbildungschance“

600 freie Ausbildungsplätze beim Vermittlungstag am 13. Juni zu vergeben

Das Ausbildungsjahr beginnt zwar schon in wenigen Wochen, trotzdem gibt es noch in fast allen Bereichen zahlreiche interessante, freie Ausbildungsplätze aus dem ganzen Städtedreieck und darüber hinaus. Die Bergische IHK veranstaltet deshalb gemeinsam mit der Kommunalen Koordinierungsstelle Schule und Beruf in Remscheid und der Agentur für Arbeit einen Vermittlungstag unter dem Motto: „Last Minute Abflug in Ausbildung“. Er findet am Montag, 13. Juni von 14 bis 17 Uhr in der Aula der Albert-Einstein-Schule in 42853 Remscheid, Eingang über die Brüderstraße unmittelbar gegenüber Hausnummer 11, statt.

Insgesamt werden von 28 Ausstellern über 600 freie Ausbildungsstellen angeboten. Damit wir auch deutlich, dass die Chancen eine attraktive Ausbildungsstelle in Industrie, Handel, Dienstleistung und Handwerk zu bekommen in diesem Jahr so gut wie nie sind. Bewerber, die für 2022 noch eine Ausbildungsstelle suchen, haben dort die Möglichkeit, sich mit ihren Bewerbungsmappen direkt persönlich bei den Unternehmensvertretern vorzustellen.
„Ich bin sehr zuversichtlich, dass jeder Bewerber, der am Montag kommt, auch einen Ausbildungsplatz finden wird und wir die freien Ausbildungsstellen noch kurzfristig besetzen werden, um den künftigen dringend gebrauchten Fachkräftenachwuchs auszubilden“, so Carmen Bartl-Zorn, IHK-Geschäftsführerin für Aus- und Weiterbildung.
Die Berater der IHK und der Jugendberufsagentur sind ebenso vor Ort und helfen bei der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz.

Klickt hier für die Übersicht der teilnehmenden Firmen.

Stellenangebot gespeichert

In der unteren rechten Ecke der Seite kannst du jederzeit auf deinen Merkzettel zugreifen.

weitersuchen