Logo Kein Abschluss ohne Anschluss

Ausbildungsberatung in der Barmer City am 23. und 24. August

19. August 2021

Am 23. & 24. August 2021 wird der Rathaus-Vorplatz in Barmen zur Anlaufstelle für junge Menschen, die Hilfe bei der Ausbildungssuche benötigen. An beiden Tagen, jeweils von 14-16 Uhr, beraten Expert*innen von Agentur für Arbeit, Jobcenter, Bergischer IHK und Handwerkskammer Jugendliche, die noch kurzfristig eine Anschlussmöglichkeit nach dem Schulabschluss benötigen.

Wer mag, kann einfach spontan während des Einkaufbummels vorbeikommen – ohne Termin, ohne Kosten, ohne Druck. Die Expert*innen helfen bei generellen Fragen wie „Wo finde ich freie Ausbildungsstellen?“ ebenso wie bei individuellen Fällen wie „Sehen meine Bewerbungsunterlagen gut aus?“. Auch Eltern, die ihre Kinder beim Start ins Berufsleben unterstützen möchten, sind willkommen.

Ziel der Aktion ist, Jugendliche und Ausbildungsbetriebe schnell und unkompliziert zusammenzubringen. Etwa 1.200 freie Ausbildungsplätze sind im Bergischen Städtedreieck noch unbesetzt. Um den Jugendlichen die zahlreichen Möglichkeiten zu präsentieren, bringt die IHK offene Stellenangebote aus unterschiedlichen Branchen mit.

Am zweiten Tag besucht Bildungsdezernent Stefan Kühn den Info-Stand und spricht über Anschlussmöglichkeiten nach der Schule und die Bedeutung einer betrieblichen Ausbildung.

Organisiert wird die „Beratung beim Einkaufen“ von der Regionalagentur Bergisches Städtedreieck und den Partnern des Bergischen Ausbildungskonsens* im Rahmen der Initiative „Abflug in Ausbildung“, die unter der Schirmherrschaft der drei Oberbürgermeister des Bergischen Städtefreiecks steht. Das Beratungsformat wurde bereits erfolgreich in Remscheid durchgeführt und hatte zahlreiche Interessierte angelockt.

Pressemitteilung der Wirtschaftsförderung Wuppertal

*Zu den Partnern des Bergischen Ausbildungskonsens‘ gehören die Bergische IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid, die Handwerkskammer Düsseldorf, die Arbeitgeberverbände, die Kreishandwerkerschaften Solingen-Wuppertal und Remscheid, die Arbeitsagentur Solingen-Wuppertal, die Jobcenter Wuppertal, Solingen und Remscheid, die Bergische Universität Wuppertal, die Kommunalen Koordinierungen Übergang Schule-Beruf der Städte Wuppertal, Solingen und Remscheid, der DGB-Region Düsseldorf – Bergisch Land, die beruflichen Schulen, die Bezirksregierung Düsseldorf, die Apothekerkammer Nordrhein, die Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft und die drei bergischen Großstädte.

Stellenangebot gespeichert

In der unteren rechten Ecke der Seite kannst du jederzeit auf deinen Merkzettel zugreifen.

weitersuchen