Arbeiten und leben in Wuppertal

7. August 2019

„Ich bin verliebt in meine Stadt und stolz auf meine Schwebebahn. Immer fliegt mit Tausendgetöse das Bahnschiff durch die Lüfte über das Wasser auf schweren Ringfüßen durch Elberfeld. Ich muß an alles denken und stehe plötzlich wie hingehext vor meinem Elternhaus.“ 

Else Lasker-Schüler

Diese Liebeserklärung an Wuppertal machte die deutsche Dichterin Else Lasker-Schüler bereits im Jahr 1909 in ihrem Drama „Die Wupper“. Und genau wie sie, lieben auch wir diese Stadt und ihr „Bahnschiff mit Tausendgetöse“. Warum das so ist, und warum man als Azubi oder Student in Wuppertal wunderbar leben und arbeiten kann, haben wir versucht in 10 Gründen zusammenzufassen. Schaut´s euch an und lasst euch überzeugen!

Stellenangebot gespeichert

In der unteren rechten Ecke der Seite kannst du jederzeit auf deinen Merkzettel zugreifen.

weitersuchen